Verkehrsverein Behringen e.V.
Mühlenstr. 2
29646 Bispingen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 5194 830 +49 5194 830

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Von Ostern bis Ende Oktober können Sie fast jederzeit ab den Parkplätzen in Ober- und Niederhaverbeck (ab Behringen 4-5 km) Kutschfahrten nach Wilsede unternehmen. Dort warten viele Kutscher auf Fahrgäste nach Wilsede.

 

Wilsede ist ein denkmalgeschützter Ort mit in der Lüneburger Heide, umgeben von den größten zusammenhängenden Heideflächen Mitteleuropas. Mit dem Auto dürfen nur Wilseder Einwohner oder Besucher mit Sondergenehmigung nach Wilsede fahren. Nur mit dem Fahrrad, zu Fuß, auf dem Rücken der Pferde oder eben mit der Pferdekutsche ist Wilsede zu erreichen. Dort ist ausreichend Gastronomie vorhanden. Es kann auch das Heidemuseum "Dat ole Huus"  besucht werden, hier ist die Lebens- und Wirtschaftsweise der Heidebauern vor über 100 Jahren zu sehen. Der bekannte Totengrund ist von hier nur 1 km entfernt.

 

Möchten Sie lieber eine individuelle Kutschfahrt buchen, stehen in Behringen 2 Betriebe zur Verfügung: (s. unter Gewerbe)

Kutschbetrieb Bartels kann Gruppen ab 6 Pers. (auf Anfrge auch weniger) bis zu 100 Pers. auf ihren Kutschen durch die schöne Heidelandschaft fahren.

Kutschfahrten Heiner Schröder ist eher für die individuelle Kutschfahrt mit 2 - 5 Pers. zu empfehlen.

 

Der Verkehrsverein Behringen bietet Kutschfahrten ab Behringen zum Heidschnuckeneintrieb und nach Wilsede mit Kaffee und Kuchen an. Einzelheiten dazu finden Sie in der nebenstehenden Tabelle.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verkehrsverein Behringen e.V.